Ausbildung zum Rutengänger und Baubiologen (Elektrosmog)

Ausbildungstermine

16.07.2022  |  Anfängerkurs / Schnupperkurs /Grundlagen     

Inhalte :

-Geschichte der Radiästhesie

-Wie arbeitet ein Geopathologe

-Übersicht über Erdstrahlen / Erdstrahlung – Wie entsteht
diese?

-Bin ich überhaupt fühlig? Bin ich als Rutengänger geeignet?

-Erste Schritte mit der Winkelrute sowie der Bau der ersten eigenen Rute

——————

06.08.2022  |  Fortgeschrittenenkurs

Inhalte:

-Erstes Arbeiten mit der Winkelrute und Wünschelrute

-Elektrosmog – Welche Arten von Elektrosmog gibt es, wie und
wo misst der Baubiologe diesen?

-Übersicht der verschiedenen Messinstrumente

-Elektrosmogbelastung – Studien – wie schafft man Abhilfe

-Mentales Training für Radiästhesisten

-Outdoortraining mit der Wünschelrute

-Prüfungsvorbereitung zum Meisterkurs

Dieser Kurs ist für den eigenen Bedarf, Hausgebrauch!

————-

27.08.2022  |  Meisterkurs Rutengänger und Baubiologe (Elektrosmog)

Inhalte:

– Umgang mit zukünftigen Kunden

-Zusammenfassung und Vertiefung Elektrosmog und Geopathologie

-Wiederholung der Inhalte Radiästhesie / Geopathologie in
Theorie und Praxis

-Prüfung des Erlernten

-Abschlussgespräch

————-

03.09.2022

Zusatzseminar Brunnensuche (Teilnahme erst nach dem Fortgeschrittenenkurs oder Meisterkurs möglich)

Inhalte:

-Brunnensuche wie geht das? Geologische Varianten, Probleme, Möglichkeiten

-Verschiedene Techniken

-Das geeignete Bohrloch finden

-Tiefenbestimmung

-Mengenbestimmung

Preis: Kursgebühr 299,- €

Kursdauer ca. 5 Stunden

maximal 5 Personen in der Gruppe

Interesse? Melden Sie sich gerne:

Scroll to Top