Erdstrahlung

Wasserader

Die Wasserader ist in Mitteleuropa die häufigste Art der Erdstrahlung. Je nach Intensität der Ader kann der Körper dadurch stark beeinflusst werden. Auf Kreuzungen von 2 oder mehr Adern verstärkt sich die Belastung entsprechend. Wir unterscheiden 3 Arten von Wasseradern. Drainage-Wasserader, Strömungen im Grundwasser und Untergrundströme. Die Wasseradern variieren in Breite und Reizstärke.

Auf einer oder mehreren Wasseradern soll nicht geschlafen oder gelernt werden!

Verwerfung

Die Verwerfung entsteht durch vulkanische Aktivität. Verschiedene Gesteinsschichten werden durch fließende Lava aneinandergeklebt. Gesteinsverwerfungen sind recht selten und kommen in Gebirge sowie im Flachland vor.

Gesteinsverwerfungen sind sehr ernstzunehmende Erdstrahlen welche auf keinen Fall beschlafen werden sollten!

Arten von Erdstrahlung: Verwerfung • Johannes Musseleck • Rutengänger, Baubiologe & Radiästhet • DERGESUNDEPLATZ

Gesteinsbruch

Der Gesteinsbruch kommt häufig in Hoch- und Mittelgebirgen vor ist aber auch im Flachland zu finden. Durch Bruch und Verschiebung der Erdmaterialien wird Strahlung freigesetzt. Ähnlich wie bei einer Batterie welche nach dem Prinzip Kohle und Zink funktioniert, treffen auch im Gesteinsbruch Kohle und Zink aufeinander.

Gesteinsbrüche können Schlaf oder Arbeitsplätze stark belasten und für ein schlechtes Arbeits- oder Schlafklima sorgen.

Arten von Erdstrahlung: Gesteinsbruch • Johannes Musseleck • Rutengänger, Baubiologe & Radiästhet • DERGESUNDEPLATZ

Weitere Phänomene

Currygitter

Das Currygitter verläuft diagonal zum Globalgitter. Die negative Strahlung geht hier nur von den Kreuzungspunkten aus. Diese Kreuzungspunkte können für den Menschen sehr belastend sein, besonders wenn noch andere Erdstrahlen die Punkte überlagern.

Laut Fachliteratur beträgt der Abstand der Linien 2,40 x 2,60 Meter. Je Nach Wellenschlag der Linien können diese Abstände aber auch wesentlich kleiner oder größer sein.

Arten von Erdstrahlung: Currygitter • Johannes Musseleck • Rutengänger, Baubiologe & Radiästhet • DERGESUNDEPLATZ

Globalgitter

Das Globalgitter oder auch Hartmanngitter wurde von Dr. Hartmann entdeckt. Hier wirken die Kreuzungspunkte energiebringend und werden gerne genutzt um einen Lernplatz oder Arbeitsplatz einzurichten. Im Schlafbereich würde man sich dennoch nicht mit dem Oberkörper auf einen Kreuzungspunkt legen. Probleme beim Ein- und Durchschlafen sind hierdurch vorprogrammiert.

Verlauf der Linien (von Nord nach Süd und Ost nach West):

Die Abstände der Linien variieren, werden in der Fachliteratur jedoch mit 2,80 x 3,20 Meter angegeben. Je nach Wellenschlag können diese aber auch näher oder weiter voneinander entfernt liegen.

Arten von Erdstrahlung: Globalgitter nach Hartmann • Johannes Musseleck • Rutengänger, Baubiologe & Radiästhet • DERGESUNDEPLATZ

Ansprechpartner

Johannes Musseleck

Hinterlassen Sie mir gerne hier eine Nachricht oder rufen Sie mich direkt an! Ich freue mich Sie kennenzulernen.

Formular

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Scroll to Top